BlogHop Stampin´Up! – Herbst/Winterkatalog 2014-2015

 
Hallo,

schön das Du hier her gefunden hast. Solltest du mittenrein geraten sein, scrolle an das Ende des Beitrages, dort findest Du eine Übersicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für den Blog Hop habe ich mir einen 3D Schriftzug überlegt. Es gibt dabei verschiedene Möglichkeiten, an 3D Buchstaben oder einen Kompletten Schriftzug zu kommen. In diversen Bastelgeschäften bekommst Du sie fertig aus Pappmaché. Für Besitzer der Silhouette Cameo gibt es zb. bei SVG CUTS ein ganzes Alphabet.

Du kannst dir den Schriftzug (und JEDEN anderen) aber auch einfach selber machen.

Dazu brauchst du folgende Materialien:

  •  Drucker
  •  Papier
  •  Schere oder Skalpell Messer
  •  Kleber
  •  Etwas Geduld!

Zunächst suchst du Dir eine Schriftart aus. Wähle möglichst eine einfache – wie zb. Verdana in Fett oder Arial. Schriftarten mit viel Schwung sind recht knifflig!

Drucke dir deinen Wunschbuchstaben, in der gewünschten Größe aus. Schneide diesen nun aus. Möchtest Du zum Beispiel von Stampin´Up! – Cardstock verwenden, ist es jetzt der richtige Zeitpunkt deinen Buchstaben 2x auf den Cardstock zu übertragen. (am besten 1x Spiegelverkehrt, bei Designpapier erst recht)

Nun schneidest du einen Papierstreifen, in gewünschter Breite aus. Weniger als 2 cm sollte er nicht haben, da die Buchstaben ansonsten etwas zu schlank werden und evtl. sogar nicht stehen bleiben. Ich verwende in meinem Beispiel 3 cm. VERGISS nun aber bitte nicht an jeder Seite mind. 1 cm dazu zu rechnen!

 

Schneide einen Streifen möglichst lang – zu lang ist nicht schlimm, zu kurz muss man anschließend oft ausbessern.

In die eingezeichneten/ gefalzten 1 cm wird nun fröhlich eingeschnitten. Den ganzen Bogen entlang. Beidseitig. So erhälst du die Basis für den STand der Buchstaben.

Wenn dieser Schritt erledigt ist, wird nun geklebt. Verwende am Besten einen Kleber, der zwar schnell – aber nicht zu schnell klebt! (manchmal muss man bissel korrigieren). Die „Klappen“ werden nun auf den Buchstaben geklebt. Wenn der Buchstabe zb. ein O ist – hat er auch das innere, was umklebt werden muss. Das am besten zuerst! Also: von Innen nach Aussen 🙂

Ist dein Buchstabe fertig geklebt, geht es an das Dekorieren.

Für meine Buchstaben habe ich folgende Materialien verwendet:
Cardstock in Lagunenblau (InColors 2014-2016) & Himmelblau (Pastellfarben)
Designpapier (Winterkatalog S. 22) „Stille Nacht“ ( 3. von Links und 2. von Rechts)
Stempelkissen in Kandiszucker & Jade (InColor 2013-2015)
Stempelsets „Wünsche zum Fest“, „Project Life Bunte Blätter & Flockentanz“  (Winterkatalog Seiten: 32, 35) und „Petite Petals“ (Hauptkatalog S. 125)
Außerdem die Stanze „Kleine Blüte“ (Haupt S. 219), Kordel, Strasssteine, Embossingpulver Weiß & Silber

 

Natürlich kannst Du deine Buchstaben mit allem dekorieren, was dir Spaß macht – und genau das wünsche ich Dir:

Viel Spaß beim nachmachen!

Falls Du dich verirrt hast oder mittendrin rein geraten bist – hier ist die Liste aller Damen, die mitmachen 🙂

Annemarie – http://firsthandemotion.de
Marion – http://marionstempelt.com
Heike – http://born2stamp.com
TinaHase – http://kleinerhase-stempelnase.com
Kirstin – http://www.rosa-pink-glitzer.de/
Eva – www.lovelymade.me
ela – www.fliederfee.de
Helen – www.lilagluecksklee.de
Samia – www.bastelatelier.at
Petra – http://rollimaus-kartenwelt.blogspot.de/
Yvonne – www.bastelig-es.de
Bine . http://allerleipapierschnipsel.com
Steffi – www.kuchenduftundkinderlachen.com
Chrissy – http://teilzeitbastelfee.com
Nici – http://www.Feierabendbastler.de
Miri_Hase – http://bastelbunny.blogspot.de
JohannaSK – www.glitzerwunderland.de
Meike – http://www.imhochzeitsfieber.net/category/allgemein/
Léa – http://www.lavendelbusch.net
Kati – www.scrapnbake.wordpress.com
Jessica – https://kunterbuntestempelwelt.wordpress.com/
Katharina – www.gschwind-gezaubert.de
Melli – http://www.mellis-bastelwelt.de/blog/index.php

2 comments

Schreibe einen Kommentar