Gesundheit! – Kreativbude3einhalb Challenge

Unser Thema im November lautet Gesundheit!

Thema des Monats Gesundheit

Das finde ich gerade sehr passend, da ich seit nun 2 Wochen mit einer wirklich blöden Erkältung herum laufe. Dazu noch dieses „herrliche“ Depriwetter und die Dunkelheit.  Ich mag Weihnachten  und Schnee, aber das wars dann auch. Nun ja – wie gesagt, renne ich gerade erkältet durch die Welt.

Daher kommt der Post heute auch extrem verspätet, da ich es früher einfach nicht geschafft habe. Und ich habe auch nur eine Karte auf die Reihe bekommen. Na – immerhin ^^

Es ist auf jedenfall eine Bling-Bling-Karte mit Blümchen und -wie ich finde – starken, fröhlichen Farben. Da muss der Empfänger/ die Empfängerin einfach wieder Gesund von werden.

Zur Gesundheit; Ich kann nur jedem mit Hustem empfehlen – trinkt Thymiantee mit Honig. Mir persönlich hat Thymian bislang da immer am allerbesten geholfen. Deshalb habe ich mir auch heute eine neue Dose mit Thymian gekauft um meinen Husten endlich den Rest zu geben. (Bin nicht so der Hustensaft süffler) Außerdem hebt Thymian deutlich die Stimmung, finde ich. Der Duft des Südens hebt die Schlechte Laune doch erheblich auf.

In diesem Sinne,

Bleibt Gesund und wer Krank ist, dem wünsche ich viel Gesundheit!!

Verwendete Materialien:

  • Kartino Cardstock Premium in 908 – Dunkellila
  • Kartino Basic in 0015 – Dunkelrosa & 0018 – Lavendel
  • Glimmer Spray in Pink von Kartino
  • Blütenstanze von ek
  • Enemal Dots von SU

Badesalz Verpackung * Kreativbude3einhalb

Eine Badesalz Verpackung – ganz einfach

Ja, heute bin ich dann mal wieder dran *g* Ich verschenke ganz gerne hin und wieder kleine Sachetz – sprich: Badesalz Tütchen.  Selber mag ich die eigentlich auch ganz gerne, bin da aber noch nicht auf DIE ultimative Marke gestoßen. Mir trocknen die ganzen Badesalze und Bomben etc. die Haut zu sehr aus. Trotzdem nutze ich sie aber auch hin und wieder.  Immerhin kann man sich danach ja eincremen.

Badesalz VerpackungMeine Verpackung für das Badesalz ist keine neue Erfindung – diese gibt es schon – keine Ahnung, seit es diese Packungen gibt, nehme ich an.

Für den Zuschnitt benötigt man noch nicht einmal eine Anleitung, erst recht keine Vorgaben. (zumal die Tütchen meist verschiedene Maße haben)

Man nimmt sich ein Blatt Cardstock, und falzt.

*Breite der Tüte

*Breite der Tüte

*und ca. 1cm daneben

Dann wenden und

*Länge der Tüte falzen (über das ganze Blatt, Oben und Unten)

Fertig. Jetzt schneidet man noch die Verpackung zu, falzt sie zusammen und klebt. Kein Hexenwerk. Wem das ganze jetzt wie Kryptische Bilder erscheint – dem lege ich noch eine Skizze anbei 😉

 

 

Verwendet habe ich für diese Verpackung Hellgrauen Cardstock in A4, von Faltkarten. Dazu das Designerpapier Herbstimpressionen von Stampin UP.  Die Stempel sind von SchriftBILD (scrapabilly)

Badesalz Verpackung

Verpackungen ist das Thema im Monat Oktober. Wenn auch du gerne deine Werke zeigen möchtest – dann mach auf Kreativbude3einhalb doch einfach mit.

kreativbude33einhalb Album

Teil 3 – ein Album für kreativbude3einhalb

Für den 3. Auftritt bei kreativbude3einhalb, habe ich mich für ein Album entschieden. Genauer ein Minialbum, da es auch in deine Handtasche passt. Für welchen Anlass du es letztlich benutzt – ist natürlich dir überlassen.

Ob das Minialbum schon vorher ausfüllt oder es der/dem Beschenkten selber überlässt – alles möglich.  Denn dieses Album ist absolut individuell gestaltbar – wie auch füllbar ^^

Momentan bin ich absolut mega total in das DP (Designerpapier) „Allerliebst“ von SU verliebt. Ich liebe Blumen und ich liebe Aquarell/ Wasserfarben gemalte Blumen. Deshalb finde ich es auch total schade, das es dieses Papier nicht in Einzelbögen gibt.

Wenn dir diese Art von Alben gefällt, kannst du es natürlich problemlos nachbasteln.

Unter den Anleitungen findest du das Material und Angaben.

kreativbude33einhalb Album kreativbude33einhalb Album kreativbude33einhalb Album kreativbude33einhalb Album kreativbude33einhalb Album

Teil 2 Monatschallenge Geburtstag

Teil 2, der Monatschallenge Geburtstag auf kreativbude3einhalb

Heute folgt also sozusagen, der zweite Streich. Im ersten habe ich das Windlicht gezeigt, welches mit Wasserschiebefolie ver“schönert“ wurde. Nun möchte ich dieses mal etwas simples zeigen. Zwei einfache Karten.

Ich weiss gar nicht, ob ich es schon einmal erwähnt habe – aber ich liebe das Designerpapier „Allerliebst“ von Stampin´UP! Ich stehe total auf diese Wasserfarbenblumen, das einerseits pastellige – anderseits sehr kräftige. (meist bedingt durch sehr dunklen oder Schwarzen Hintergrund) – Ich liebe es einfach.

Dennoch habe ich dieses Mal nur ein Stückchen davon verwendet. Nämlich ein Reststück, auf dem die Orangen waren. Diese habe ich ausgeschnitten und verwendet. (man muss ja nicht immer gleich alles verbasteln *g*)

Der Cardstock ist in den Farben Meeresgrün und Limette (aus der aktuellen IN Color Kollektion) Obwohl beide Farben – theoretisch – nicht meine Farben sind, finde ich sie in dem Fall doch sehr passend.  Die zweite Karte ist farblich noch auffälliger. War ein Versuch und irgendwie – ich weiss nicht warum – gefällt sie mir doch ganz annehmbar.

Das Stempelset ist „Kurz gefasst“. Ich bin begeistert, wie vielfältig dieses Set ist. War die richtige Entscheidung, dieses zu nehmen.

Wir freuen uns sehr, wenn auch du bei unserer Challenge teilnimmst – auf Kreativbude3einhalb 🙂 und am 29. September siehst du meinen 3. Beitrag 🙂 (der ist aber viel mehr als eine Karte *g*)

Geburtstagskarte kreativbude3einhalb

Geburtstagskarte kreativbude3einhalb

Fotoalbum für die Kleinen

Fotoalben gehen immer. Daher auch mein neustes Fotoalbum für Kinder.

zum Beispiel – wie in diesem Fall – zur Taufe. Auf individuell vielen Seiten, können die Eltern Fotos einkleben und haben so eine schöne Erinnerung. Ob an einen bestimmten Tag – oder auch über das ganze Jahr. Oder an lustige Ereignisse.

Ich habe dazu CS (Cardstock) von Stampin´ Up und Faltkarten verwendet, in A4. Dadurch bekommt man (Quer verwendet) direkt ein schönes Format. Gefalzt werden die A4 Blätter bei etwa 5″. Auf jeden Fall so, das es nicht mittig gefalzt wird. (nicht auf A5) Dadurch entsteht eine Lasche.

Die Fotos können bequem in 10 x 15 cm eingeklebt werden – oder in 9×13 dann auch untereinander und pro A4 Blatt mindestens 4 Fotos.

Die Seiten sind individuell gestaltbar, ebenso die „Lasche“ die durch den Falz entsteht.

Für die Bindung habe ich Draht genommen, da ich diese Art der Bindung am liebsten verwende. (Geleimt/ Geklebte Bücher sind viel aufwendiger)

Fotoalbum

Das Cover habe ich mit dem Narwal Plott von Herzideen gestaltet. Ich finde den extrem süß und sehr passend. (Die Blubberblasen sind nicht enthalten, die habe ich zusätzlich gemacht) Verwendet habe ich Vinylfolie und für den Narwal Flex von PlotterAnne. Ja, ich habe den Narwal aufgebügelt 🙂 Wenn auch du dieses Album nachmachen möchtest – > Anleitung Narwal Fotoalbum

Fotoalbum Fotoalbum Fotoalbum

Das Cover ist mit Klettbändern verschließbar. Zudem ist der Umschlag/ Cover mit Kraftpapier gestaltet. Dieses ist noch kräftiger als Carstock und verzeiht auch etwas gröberes zugreifen 🙂

Materialliste zum nachbasteln:

  • Cardstock von zb. Stampin´UP! , Faltkarten oder auch Kartino
  • Drahtbindung von Zutter (mit der Cinch)
  • verschiedene Stempel (hier von Stampin´UP!)
  • Einige Projekt Life Karten (Hersteller ist mir leider nicht bekannt)
  • und Holz Embellishments, Klett, Band
  • Flex & Vinylfolien von PlotterAnne
  • Plotterdatei von Herzideen

Explosionsbox, die Erste

Explosionsbox – das ist nicht neu, für mich aber schon.

Und heute habe ich meine erste (und ziemlich sicher nicht die letzte) fertig gestellt. Die Anleitung war leider eine, die nicht korrekt war. Weshalb einige cm an der Box zuviel waren und der Deckel damit (und offenbar auch verkehrte angaben) – zu klein. Deshalb werde ich diese Anleitung auch nicht teilen. Ich werde eine suchen, wo die Angaben stimmen oder gleich selber eine Anleitung erstellen. Mal sehen.

Meine Explostionsbox ist auf jeden Fall dennoch fertig geworden und ich finde sie schön. In der Mitte der Box habe ich eine Dose/ Hutschachtel/ rund Dose aufgeklebt. Darin kommt das Geschenk bzw. Moneten 😉 Diese „Hutschachtel“ hat mich dennoch mehr Nerven gekostet – hat sich aber auch gelohnt.

Verwendet habe ich Cardstock von Stampin UP! (Prachtfarben & IN Colors von 2015-2017, sowie die Pastellfarben) Zudem eines meiner absouten Lieblings Designerpapiere aus der Serie „Allerliebst“. (das ist sooooo schööön! und aktuell *lol*) Das Schleifenband ist ebenfalls von Stampin UP (Satinband in Vanille Pur, was es natürlich nicht mehr gibt *seufz*)

Ich freue mich schon sehr darauf, diese Explosionsbox übergeben zu dürfen. Ob ich den Geschmack damit treffe, ist zwar etwas fraglich – aber MIR gefällt sie 🙂

Die Hortensienblüten sind übrigens Echt!

Ich finde, es gibt kaum eine Blume, die sich so hervorragend zum Basteln eigenet – wie die Hortensie. Diese Blüten sind vom letzten oder sogar Vorletztem Herbst. Diese sind in der Blütendolde selber getrocknet. Genauso gut kann man aber auch einzelne Blütchen zwischen Buchseiten pressen.  – Ich liebe Hortensien!-

Stampin´UP! © Bonustage, Einstieg & Gratis

Stampin´UP! © Bonustage, Einstieg & Gratis

dahinter steckt einiges! Wenn du bei Stampin`UP! einsteigst, erhälst du echt eine tolle Palette an Zubehör, suchst dir zudem noch Material nach deinen Wünschen aus, bezahlst aber nur 129€. Egal ob du das Hobbymäßig nur für dich nutzen möchtest, oder als unabhängige Demonstratiorin durchstarten willst. Sichere dir das folgende Paket:

  • 2 transparente Blöcke D ~ 118485
  • Kariertes Papier ~ 130148
  • Papierschere ~ 103579
  • SNAIL Klebemittel ~ 104332
  • Papierfalter~ 102300
  • Wie ein Weihnachtslied (Deutsch) ~ 145031
  • + deine Auswahl an Produkten
  • + Kataloge, Bestellscheine & Einladungskarten

Bald erhältlich – Das Stempelset gibt es jetzt schon im Einsteigerpaket!!!

Die Bonustage laufen noch bis zum 31. Juli 2017. Das bedeutet, du kannst je 60€ Bestellung einen 6€ Gutschein für dich erhalten. Diesen Gutschein (oder auch mehrere, dem sind keine Grenzen gesetzt) – kannst du ab 1. August 2017 einlösen.

Und dazu noch mein Gratis Angebot.

Bestelle bei mir in einer Sammelbestellung und du bekommst deine Bestellung kostenlos geliefert. Obendrauf gibt es noch – wenn gewünscht – zwei gedruckte Anleitungen. (Eine tolle Aufbewahrung für eine Schokoladentafel  & ein Minialbum). Hast du noch keinen Katalog, bekommst du diesen auch noch obendrauf.

Und weil ich total begeister von den Enamal Dots bin, kannst du dir auch diese als Goodie obendrein sichern. Wie?

  • Deine Bestellung wird über mich in einer Sammelbestellung zu mir geliefert, ich liefere sie dir Versandkostenfrei
  • Erreicht deine Bestellung 60€, erhälst du deinen 6€ Gutschein von

    Sichere dir die Enamel Dots Glitter

    Stampin´UP! , du bekommst die Gedruckten Anleitungen UND obendrauf noch einmal die Enamal Dots „Glitter“.

 

Gerne darfst du mir einfach eine Email zukommen lassen: admin@lavendelbusch.net

Danke Probeplott bei Herzideen

Herzideen Probeplott zum #2 – Danke  !

Bei diesen Dateien handelt es sich um Wort/ Text Dateien, die nicht nur mit Flex (auf Stoff) oder Venyl (zb. für Wände) aufgebracht werden können. Sondern diese können auch per Print & Cut als zb. Aufkleber genutzt werden. Hier, auf der Facebookseite von Herzideen, kannst du dir einige (sehr schöne!) Ideen mit diesen Dateien anschauen.

Meine Umsetzung sieht folgendermaßen aus:

Danke Herzideen Danke Herzideen

Verwendet habe ich dafür ein Stück Laminat (Holzoptik, mit Maserung). Dieses habe ich aber geweisst, da es mir nicht recht gefiel (zuviel Braun). Der Plott (Venylfolie in Bordeaux & Hellviolett/ Flieder) ist auf einem Vintagepapier aufgebracht, der von Blümchen umschmeichelt wird ^^ Natürlich durfte ein Band nicht fehlen. Damit das Loch davon nicht so offensichtlich ist, habe ich noch eine Hortensienblüte darauf angebracht.

Besuch doch einfach mal Herzideen Logo auf Facebook. Die Dateien von Herzideen sind auf Markerist erhältlich. Zudem gibt es bei Facebook auch immer mal wieder Verlosungen oder auch Probeplotter Aufrufe. Die Ideen und Umsetzungen meiner Kreativen Mit-Plotterinnen *g* , sind ebenfalls dort zu sehen und wirklich wunderschön. Ich sitze bereits am nächsten Projekt, was mir jetzt schon wieder viel Freude bereitet. Sei gespannt, was es diesmal wird 🙂

Plotterdatei von Herzideen Logo *

Blütenstanze von Stampin´UP!

Vintagepapier von Kartino *

*Links zu Facebookseiten

Lavendelbusch plottert Probe bei Herzideen

Nicole von Herzideen hatte einen Aufruf bei Facebook, indem sie Probeplotter(innen) sucht, für ihre wirklich sehr schönen Dateien. Nicole erstellt sehr schöne Plotterdesigns und wendet diese natürlich auch selber an. Auf ihrer Facebook & auch auf ihrer Webseite kannst du super schöne Beispiele sehen. Ein Besuch lohnt sich alle male.  Auch bietet sie Freebies an, die wirklich in keiner Sammlung fehlen sollten – wie ich finde (tüddeldüüü).

Aber zum eigentlichen Thema:  Ich habe mich beworben und durfte mich austoben.

Für den Anfang habe ich mich erstmal an den schönen Dateien für „Mein erstes Kindergarten Fotoalbum“ gewagt. Dabei gibt es nicht nur Dateien für Print & Cut (habe ich gewählt), sondern auch ein Schnittmuster für das Album, welches ich aber nicht genäht habe (nur ein bißchen) – sondern aus Cardstock erstellt habe.

Der Umschlag ist aus Weißem SnapPap (Veganes Leder). SnapPap lässt sich unkompliziert nähen und kleben und zählt zu meinen Lieblingsmaterialien. Zudem ist es auch noch Waschbar und äußerst robust – also genau richtig, für ein Fotoalbum.

Die einzelnen Fototaschen sind mit Folien verstärkt, entweder als einzelnes Fenster oder als Klarsichthülle ( Tüte). Die darin enthaltenen Hintergrundpapiere sind zum wenden oder auch komplett austauschbar.

Ich habe für die Bindung Ringe gewählt, die wieder zu öffnen sind. Dadurch kann ich das Album jederzeit erweitern, was gerade für Fotoalben sehr praktisch ist.

KiGa Fotoalbum KiGa Fotoalbum KiGa Fotoalbum Herzideen KiGa Fotoalbum KiGa Fotoalbum Herzideen KiGa Fotoalbum Herzideen KiGa Fotoalbum Herzideen KiGa Fotoalbum Herzideen KiGa Fotoalbum Herzideen

Links:

Finde Herzideen auf Facebook

Herzideen Webseite  – Informationen & Shop

 

 

Fuchs, Füchse, Foxy Friends

Mit niedlichen Stempeln tu ich mich immer etwas schwer, trotzdem habe ich mir Foxy Friends von Stampin´Up! geholt.

Und schlecht sind die echt nicht. Nicht zu niedlich, das gefällt mir. Sicherlich kann man sie auch total verniedlichen. Da ich momentan noch auf Stempelkissen warte, habe ich halt Alte genommen. Genau genommen: Ur-Alte *g* Nämlich die Farben „Kakaobraun“ und „Kürbisgelb“. Gibt es schon lange nicht mehr, sind aber immer noch saftig. (also – Stampin´UP! hat den Stempelkissen-Überlebenskampf-der Jahre bestanden. Qualität 1A)

Ich habe einen Rahmen gewerkelt (Danke an meine Silhouette Cameo) und diesen dann bestückt. Finde ihn ganz gelungen.

Die Tage werde ich noch die Datei für die Sil hier reinstellen, ebenso eine Zeichnung für nicht-Cameo-Besitzer.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen