Gardinen, Schals – Fensterbehang ^^

In unserem Haus hängen zur Zeit so Gardinen, die übers ganze Fenster gehen. Da wir dort aber teils eine tolle Aussicht haben und ich auch gerne die Helligkeit rein lasse – und auch kein Fan von „Total Dicht“ bin – will ich das ändern. Wir wohnen zwar immer noch nicht drin – aber der Juli wird unser Umzugsmonat! Das steht 100% fest. Wir sind nämlich so gut wie fertig. (auch nervlich ^^)

Im Zimmer von Joschua will ich noch ein Rollo kaufen – weil es oben keine Rolläden gibt und grad jetzt im Sommer, sollte es schon etwas dunkler sein – wenn es bis gut 22.30 Uhr hell ist.
Außerdem würde ich gerne schönen Stoff als Seitenstores anbringen. Habt ihr da ne Idee?

Unten werde ich viel Leinen verwenden. Da meine Mutter mir wieder super schönes Leinen aus Frankreich mit gebracht hat. Aber was dazwischen? Grad in der Küche, Seitenfenster vom Esszimmer, Seitenfenster vom Wohnzimmer & Büro – da möchte ich eigentlich noch was vor machen, damit die Nachbar nicht gleich ganz rein glotzen können.
Hat einer ne Idee???

Hier sieht man die jetzigen Vorhänge ganz ok, denke ich. Direkt hier an der Türseite, grenzt an das andere Fenster eines an. Dort kann ich also mit Gardinenstangen schon mal nicht arbeiten *seufz* (geht ja über eck und sähe doof aus)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

One comment

  1. Laufen-Basteln-Garten says:

    Hallo Lèa,
    freue mich, dass du an meiner Verlosung teilnimmst, drücke dir die Daumen….zu deinen Gardinen, ich habe fast überall, außer im Schlafzimmer nur Schals, mir macht es nichts, wenn Frau Nachbarin reinschaut…ist mir egal. Im Bad haben wir Milchglas, da sieht eh keiner was.
    Die Scheibengardinen nehmen so viel Licht weg…
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Wünscht dir Christel

Schreibe einen Kommentar