Kartino – Eine Zauberkarte

Eine Zauberkarte in Grün.

Geplant war das irgendwie weniger, gefallen tut sie mir aber ganz gut. Obwoh Grün nicht so unbedingt meine Farbe ist. Bzw.- mehrere Grüntöne (also mehr als einer) unter zubringen. Aber hey – wer nicht testet – weiss es auch nicht.

Ich habe mich für eine Zauberkarte entschlossen, da ich diese sowieso gerne mal machen wollte. Meine Grüne Geburtstagskarte ist also das Versuchskaninchen – und es hat geklappt. Sobald ich wieder mehr Zeit habe, werde ich noch einige Nachfolger davon werkeln.

Bis dahin lasse ich mir dann auch Motive einfallen bzw. besorg mir mal ein paar passende Stempel. (oder Aufkleber – die gehen auch ^^ )

Im Netz findest du auf jeden Fall genügend Anleitungen für diese Karten, weshalb ich es mir – vorerst- erspare selber eine zu werkeln. Denn ehrlich gesagt: Ich habe dafür momentan keine Zeit.

Diese Woche standen 3 (!) Geburtstage an, dazu noch Morgen (Samstag) die Feier von meinem jetzt 7 Jährigem Sohn. Dafür muss ich auch noch einiges vorbereiten und ich bin ehrlich gesagt zu spät. Bei einfach allem *lol*

So, nun aber könnt Ihr euch die Karte anschauen und danach folgen Angaben, was ich verwendet habe.

Alles liebe,

Lea

Zieht man die Kartentüren auseinander, offenbart sich langsam…

..immer mehr…

Das Motiv! Hier ein Geschenk 🙂

Verwendet habe ich von Kartino;

607 – Blütenstaubgelb Karton in 280 g/m²

907 – Grasgrün (Premium) 200 g/m²

950 – Dunkelgrün (Premium) 200 g/m²

Satin Band in Smaragdgrün

 

Die Stanzen sind nicht von Kartino, gibt aber Doppel Stiched in Viereckig. (Auch Ovale, mit Wellen)

 

Geschenkset mit Kartino

Geschenkset

Heute habe ich ein Geschenkset, das ich überwiegend mit Kartino Produkten erstellt habe. Dies ist heute auch mein erster Post, als stolzes Mitglied im Kartino Designteam. Herzlichen Dank nochmal, das ich mitwirken darf.

Bei Kartino ist der Schwerpunkt bei Papier. Neben Cardstock in einzelfarben gibt es auch Umschläge in verschiedenen Größen und den passend, kombinierbaren Farben. Deshalb habe ich meiner Schwester in diesem Jahr auch dazu geraten, sich dort Papier & Umschläge für ihre Hochzeitskarten zu bestellen. Sie hat auf mich gehört und es hat sich für sie gelohnt.

Worauf ich eigentlich hinaus möchte: Ich verbastel am aller liebsten Papier – und das in allen Formen! Deshalb habe ich mir auch überlegt, das Papier von Kartino mal für zwei Geschenkverpackungen zu nutzen.

 

Das Grundpapier ist recycled Kraftpapier, in A4 mit 100 g/m². Und es lässt sich hervorragend verarbeiten. Es reisst nicht ein, obwohl es kein Karton ist! Kombiniert habe ich es mit Gorjuss Papier, was es mal in einer SB gab. Momentan gibt es -wenn ich richtig informiert bin- nur Gorjuss Stempel. Aber vielleicht kommt ein Papier Pad ja auch mal wieder rein.

GeschenksetGanz simpel gehalten, ist das Kleine Geschenk, indem sich Schoki versteckt. Verschlossen mit einem Siegel. Diesen gibt es zwar nicht bei Kartino, aber mit dem Papier harmoniert es ganz wunderbar!

GeschenksetEbenso verwendet habe ich das Premium Struktur Papier in der Farbe „Heide“. (Karte) Auf der Verpackung für die Stempelplatte sind noch Blätter & Blumen abgebildet. Diese gab es auch mal in einer SB.

Das Geschenkset befindet sich auf dem Weg zur Empfängerin und ich hoffe, es macht ihr viel Freude.

Der Schriftzug ist übrigens kein Stempel, sondern Handgeschrieben!

 

Geschenkset

*Recycling Kraftpapier 100 g/m²

*Premium Struktur Papier Heide

*Stempel bei Kartino

 

 

 

 

 

 

Geschenkset Geschenkset

Teil 2 Monatschallenge Geburtstag

Teil 2, der Monatschallenge Geburtstag auf kreativbude3einhalb

Heute folgt also sozusagen, der zweite Streich. Im ersten habe ich das Windlicht gezeigt, welches mit Wasserschiebefolie ver“schönert“ wurde. Nun möchte ich dieses mal etwas simples zeigen. Zwei einfache Karten.

Ich weiss gar nicht, ob ich es schon einmal erwähnt habe – aber ich liebe das Designerpapier „Allerliebst“ von Stampin´UP! Ich stehe total auf diese Wasserfarbenblumen, das einerseits pastellige – anderseits sehr kräftige. (meist bedingt durch sehr dunklen oder Schwarzen Hintergrund) – Ich liebe es einfach.

Dennoch habe ich dieses Mal nur ein Stückchen davon verwendet. Nämlich ein Reststück, auf dem die Orangen waren. Diese habe ich ausgeschnitten und verwendet. (man muss ja nicht immer gleich alles verbasteln *g*)

Der Cardstock ist in den Farben Meeresgrün und Limette (aus der aktuellen IN Color Kollektion) Obwohl beide Farben – theoretisch – nicht meine Farben sind, finde ich sie in dem Fall doch sehr passend.  Die zweite Karte ist farblich noch auffälliger. War ein Versuch und irgendwie – ich weiss nicht warum – gefällt sie mir doch ganz annehmbar.

Das Stempelset ist „Kurz gefasst“. Ich bin begeistert, wie vielfältig dieses Set ist. War die richtige Entscheidung, dieses zu nehmen.

Wir freuen uns sehr, wenn auch du bei unserer Challenge teilnimmst – auf Kreativbude3einhalb 🙂 und am 29. September siehst du meinen 3. Beitrag 🙂 (der ist aber viel mehr als eine Karte *g*)

Geburtstagskarte kreativbude3einhalb

Geburtstagskarte kreativbude3einhalb

Mein kleines Glück – Hasi

Mein kleines Glück umgesetzt als Karte

Nicole hat ja ganz wundervolle Plotterdateien, darunte rauch „Mein kleines Glück“. Das diese nicht immer auf T-Shirt, Pulli und co geplottet werden müssen, zeige ich dir heute.

Meine Umsetzung ist ein Mix. Und dieser setzt sich wie folgt zusammen:

Umrisse: Schwarze Vinylfolie (Marke weiss ich nicht mehr)

Applikationsstoff: Velours

Stoffmalstifte, womit ich Hasi coloriert habe.

Vinyl ist auf keinen Fall für Stoff geeignet, zumindestens nicht für Tragbaren. Auf einer Karte o.a. ist das (fast) kein Problem, aber waschbar ist Vinyl nicht. Die Stoffmalfarben habe ich bei Amazon gekauft. Zuerst dachte ich, die seien doch nicht so gut – dann habe ich aber einfach schattierungen mit der helleren Farbe übermalt bzw. verblendet und siehe da: Klappt ja doch. Allerdings fehlt mir ein farbloser Verblenderstift und einer in Hautfarben. Aber diese werde ich mir zusätzlich noch besorgen.

Das colorieren ist an sich die langwierigste Sache. Denn soll die Farbe auf Stoff halten, muss sie 6 Stunden trocknen(!!!!) und anschließend durch Bügeln fixiert werden. Dies kann ich mir aber aufgrund der Tatsache, das Hasi für eine Karte ist , sparen. *schweiss abwisch*

Appliziert habe ich mit meiner Pfaff. Die kann das auch – ich eher nicht. Deshalb ist das wohl eher zum brüllen komisch, als wunderschön geworden. Aber ich habe mir mühe gegeben und häßlich ist es auch nicht geworden 🙂

Mein kleines Glück Hasi Mein kleines Glück Hasi Kleines Glück Hasi

Das Designpapier ist von Action (gott, ich liebe das Papier von denen…)

Die Plotterdateien sind von Herzideen

Die Datei „Kleines Glück“ kannst du direkt bei Makerist erwerben

oder auch bei Alles für Selbermacher

zum Geburtstag #2

Am 10. hat eine liebe Internetfreundin aus unserer Wichtelgruppe Geburtstag. Ich habe ziemlich lange gebraucht und glaube auch nicht, das es rechtzeitig da sein wird.

Heute morgen (8.) kam mir endlich eine Idee. *besser spät als nie*

Ich habe Meli ein Domino-Kartenspiel gemacht. Überwiegend mit meinen Tomte Stempelchen. Zudem gibt es noch zwei Badeherzen mit Blutorange x Zitronen Duft.

MeliGeb MeliGeb2 MeliGeb3

wwcc #17 – Thema Küche

17_Kueche

Jaaa – und zu diesem Thema habe ich mir eine Schürzen-Karte erstellt. Bissel schief & krum, aber das gehört so. Immerhin sollte man eine Schürze ja auch nutzen und nicht irgendwo hin legen.

Sie ist recht schlicht & Einfach, da ich momentan leider nichts habe, wofür ich sie verwenden könnte. Aber als Proto-Typ finde ich sie sehr schön. Und je länger ich sie mir anschaue, desto besser finde ich sie. Ich werde mir daraus noch eine Datei machen, für die Cameo. Dann habe ich meine Schürzenkarte immer griffbereit. 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen