Unweihnachtlich & Weihnachtlich

Tja, dauert nicht mehr lange und dann steht schon Heilig Abend wieder vor der Tür – ich freue mich!
Zur Zeit warte ich wie ein Flitzebogen auf eine Design Karte für meine Slice & einige Stempel. Ich hoffe nur mal, das die bald mal kommen. Ich habe sie nämlich in Amerika geordert, da es dort doch um einige Euronen günstiger war, als hier in Deutschland. Sorry, Deutsche Onlineshops! (die können ja nix dafür…)

Aber falls es denen ein Trost sein sollte – ich werde in Zukunft wohl dann doch lieber den günstigsten Anbieter hier wählen, denn ich HASSE diese Warterei. Genauso ergeht es mir übrigens mit unserem Kleinen Zweibeiner. Ok, der errechnete Termin ist erst der 18.11. – aber tut das Not, das ich sooo lange noch warten muss und evtl. sogar noch länger???

Ganz untätig war ich auch nicht… Ich habe endlich die Geburtskarten, samt Umschlägen fertig. Nichts weltbewegendes, aber sie erfüllen ihren Sinn & Zweck.

Dann bin ich mit meinem
1. Weihnachtsbuch (Yosemite) fast fertig. Es fehlen nur noch Details (ich warte ja auf die Slice Design Karte…). Ich möchte das Buch dann gerne als Wichtelgeschenk verwenden, da ich persönlich die Idee vom Weihnachtsbuch einfach nur total schön finde! Natürlich bin ich bereits dabei auch das unsere zu gestalten ^^

Als erstes hätten wir da das Deckblatt für die „To-Do“-Dinge. (Liste, Einkaufsliste, Wunschzettel, Karten etc.)
Der Schneemann Oben ist aus meiner Feder und am PC coloriert.
Der zweite unten ist von SU! und mittels Tombows coloriert. Irgendwie finde ich momentan kein Papier, was für diese Stifte geeignet ist *mecker*
Der Sternenstempel ist ebenfalls von SU! (Snow Buddies)

Dann geht es weiter mit dem Deckblatt für die Deko-Seiten. Dahinter können dann Fotos, Notizen etc. eingetragen werden. Dieses Deckblatt ist noch nicht fertig. Aber Gut Ding will Weile haben – und noch habe ich ja etwas Zeit dafür 🙂

Gaaanz wichtig – das Deckblatt für Weihnachten. Leider erkennt man die Schrift nicht sehr gut, auf dem Foto. In wirklichkeit kann man es gut lesen.

Das Ornament auf dem Band ist übrigens Goldfarben (dunkler) und aus Tapete 🙂
Ich liebe Tapeten – damit kann man Herrliche Sachen fabrizieren *schmacht*

Das Hintergrundpapier (Schrift, Braun) ist auch aus eigener Kreation. 

Und zu guter Letzt die Silvester Seite. Der schmale Hintergrund ist wieder Tapete. Sieht echt total Edel aus – in Natura. Das Herbstwetter vermiest mir momentan die Fotos *seufz* Muss ich mich halt mehr anstrengen ^^

So und hier haben wir dann noch zwei Teelichtverpackungen 🙂
Einmal in Braun gehalten – für 3 Teelichter mit Sandelholz-Zimt-Duft (wobei ich meine, es könnte nur Zimt sein…) und einmal in Flieder – Rosa für Lavendel.
Die duften echt gut! Nicht so aufdringlich – aber auch nicht zu wenig. Sind aus dem Dänischen Bettenlager. Hätte nicht gedacht, das die so toll sind ^^
Und nun aber wirklich der gute Schluss – ist  ja heute ein Roman geworden!!! Mein Mann & ich haben zusammen eine Krippe gebaut. Mein Mann fing damit Dienstag an: Der Kleber & die Kieselsteine wollten aber keine Verbindung eingehen. Mein Mann wollte aufgeben – ich nicht. Ich habe den Kieselsteinen den Kampf angesagt: mit Gips. Hält super.
Danach folgte das Dach. Die Meerschweinchen mussten etwas Heu opfern ^^
Gestern haben wir dann die Figürchen, Moos & Sand gekauft und haben das ganze gestern fertig gestellt 🙂 Unsere persönliche, eigene – hat-sonst-keiner- Krippe *froi*

*ächtz* Ich habe Fertig 🙂
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar