WENN Buch

WENN du noch ein flottes Geschenk brauchst…

WENN Buch

WENN – ist der heutige Post genau richtig für dich. Als Papier Bastel-Tante, hast du sicherlich Papier zuhause *g* Und selbst wenn nicht – fast jeder Mensch hat hier und dort ein paar A4 Blätter rum fliegen. Ja, Magazine & Zeitungen sowie Prospekte gehen eigentlich auch! Bissel UP & REcycling schadet auch nicht ^^

Aber heute haben wir Papier da – in verschiedenen Farben. Zusätzlich brauchst du noch 2 Stück Band und Dinge, die du in deinem Haushalt findest. Dabei ist es egal, ob du Teebeutel nutzt, selber noch etwas abpackst (zb. Leckerlies für Hund, Katze, Vogel – what ever). Natürlich sollte es auch ein bißchen auf die zu beschenkende Person (die du wohl vergesen hast… heute ist der 22.12…*lol*) passen. Oder du entscheidest dich für ein eher witzig gestaltetes Buch.

Meines ist gefüllt mit Schokolade, Pflaster, Tee & Badesalz. (habe ich nämlich zufällig alles hier rum liegen *lol*)

Und simpel zu basteln ist es auch noch… Für meine Version benötigst du genau genommen nur 2 A4 Seiten und eine, die etwas größer ist. (zur not auch A4 – dann musst du es halt mit einem Band verschließen)

Die 2 A4 Seiten faltest du auf A5. So hast du direkt 8 Seiten zur Verfügung. Diese habe ich noch mit Farbigem Papier verstärkt.

Die Bindung ist wirklich mega einfach: Leg ein Band in die gefaltete A4 Seite und binde das Band am Rücken des Umschlagpapieres zusammen. FERTIG! Einfacher geht es wirklich nicht mehr! (ausser lose Seiten)

Verschlossen habe ich mein WENN Buch mit einem Herz Brad.

Verwendet habe ich die Papier und das Satinband von Kartino.

Falls dir das Buch zu dick wird, du kannst auch eine WENN Kiste bestücken! Dies habe ich auch schon umgesetzt.

WENN Kiste

 

WENN Buch WENN Buch WENN Buch WENN Buch

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Stationary Box – Wohlfühlbox – Geschenkebox – Zeit für dich

Hallo, schön das du vorbei schaust um dir die Stationary Box – Wohlfühlbox – Geschenkebox – Zeit für dich Box, anzusehen 🙂

Stationary BoxHeute habe ich für Kartino und Kreativbude3einhalb eine Stationary Box. Eigentlich ist sie für Briefe, Umschläge etc. gedacht – quasi als kleiner Sekretär für Unterwegs , oder so ähnlich.

Ich habe diese Box allerdings in eine Wohlfühlbox/ Geschenkebox/ Zeit für dich – Box umfunktioniert. Denn wir haben den 8. Dezember und Weihnachten ist nah! Und es gibt immer wieder Menschen, die wir zwar gerne beschenken möchten – wo uns aber nichts 100% passendes einfällt. Und diese Box kannst du so anpassen und befüllen, wie du es für richtig hälst.Weihnachtszauber

In meinem Fall habe ich die Box mit Dingen befüllt, die ich für gut befinde. Die genaue Aufzählung vom Inhalt, findest du am Ende von diesem Beitrag.

Da ich ja im Kartino Designteam bin, möchte ich dir natürlich auch gerne Empfehlungen geben, welches Papier ich dafür verwendet habe und was du bei Kartino alles dafür findetst, um deine eigene Stationary Box zu basteln.

Stationary Box Stationary Box Stationary Box Stationary Box

Für die Karte

Flieder in Premium – Struktur

Heide in Premium – Struktur

Mittelbraun aus dem Frozen Forest Papierblock *leider ausverkauft*

Teelicht

Motivklebeband – Capsule collection Metallic gold
Box selber

Satinband 12 mm

Kraftpapier 300 g/m²  {von Papierstücke}

Brad auf dem Band aus meinem Sammelsurium

Häkelband aus meinem Sammelsurium

Eine Anleitung findest Du ohne Probleme im Inernet. Meine stammt von Jenni Pauli.

Diesen Beitrag habe ich für Kartino & die Challengeseite Kreativbude3einhalb zusammen erstellt. Da wir gerade die heiße Phase der Weihnachtszeit haben und ich leider unglaublich viel zu tun habe – bin ich nicht dazu gekommen, für beide etwas eigenes zu machen. Ich hoffe, das nimmt mir niemand krum!?

Alles liebe,

Lea

Stationary Box

Stationary Box

Stationary Box

 

 

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

{ Tschüss Facebook und Guten Rutsch }

Für 2015 werde ich mich von einer Last befreien, die sich da Facebook nennt. Facebook ist an sich was tolles, aber es vereinahmt mich viel zu stark – so das ich alles andere vernachlässige, was ich eigendlich sehr gerne mache.

Da wären zum Beispiel meine Webseiten – oder mein sehr geliebtes Meerschweinchen Forum. Seit ich bei FB bin, hängt alles nach. Auch dieser Blog!

Und das gefällt mir alles gar nicht. Zudem verursacht FB – so mein Empfinden – viel zu viel Stress! Und darauf habe ich keine Lust mehr. Ein bißchen schniefend ist mir trotzdem zu mute, da ich zwei ganz tolle Gruppen verlasse – und somit auch die tollen Menschen dahinter/ darin.

Meine tolle Wichtel Gruppe und Meerschweinchen Planet Gruppe. Ihr werdet mir wirklich fehlen! DAS sind zwei Gruppen, die sich nicht von Morgens bis Abends zanken über sinnloses. Die sich nicht anfeinden oder gar verbal völlig entgleisen 🙂 Und das ist bei FB MEHR als SELTEN!!!

Danke, das ich bei Euch sein durfte und eine phantastische Zeit hatte – mit Euch *knutsch*

…und bevor ich noch anfange Tränchen zu verdrücken (ja, auch ich bin ab und an sentimental!) – hier noch ein paar letzte Impressionen von Weihnachten 2014 *g*

Und pünktlich zum 2. Weihnachtstag kam bei Uns (wir wohnen “oben” auf dem Lande *g*) leichter Schnee – der ja überpünktlich NACH Weihnachten richtig los legte… Jetzt ist Winter. Ich habe schon überlegt Weihnachten nochmal zu feiern, da dieses Jahr unseres nicht so pralle war… (ich sag nur: ERKÄLTUNG!!!!!)

Und trotzdem:

Ich habe ganz tolle Wichtelsachen dieses Jahr bekommen, worüber ich mich auch sehr, sehr freue!  Und jetzt.. werde ich mein liegen gebliebenes Dezember Daily (Tagebuch) – weiter machen 🙂

 

 

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Adventskalender der FB Gruppe :-)

Am 08. Dezember war mein Tag. Auf Facebook haben wir eine nette kleine Gruppe, die auch letztes Jahr sich schon einen Adventskalender bewichtelt hat.

Auch dieses Jahr war es wieder soweit.

Mein Gedanke dazu war; es sollte etwas sein, was nicht zwingend zu Weihnachten passt. Irgendwie bin ich auf die Idee des Kerzengießens gekommen… Also, Gläser, Wachs bestellt und dann ging es los. Dochte hatte ich noch.

Ja… hätte ich gewusst, was für eine Mordsarbeit es ist 25 Kerzen zu machen…*g*

 

Jede Schicht (3 Stück) musste ja erst abkühlen, bevor die nächste durfte. War nicht so einfach. Farblich war es eine Beeren-Creme Mischung. Ein Glas konnte ich auch für mich selbst behalten *hihi*

Zu der Kerze gab  es aber noch für Jede Dame ein Notizbüchlein/ Heftchen. Diese habe ich auch komplett selbst erstellt. Also auch geleimt (nicht geklammert oder gebunden). War auch recht aufwendig – aber es hat sich gelohnt, finde ich. Dummerweise fehlte irgendwie eines und mein Allererstes musste somit auch noch gehen. Schade – aber ich kann mir ja jederzeit ein neues machen ^^

 

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Ups – ist denn schon Weihnachten? *g*

Nein, natürlich ist noch Zeit. Aber ich persönlich liebe Weihnachten und werkel von daher auch echt gerne früh damit. Wobei, ich persönlich mich mit Ende August/ Anfang September ja echt noch im Rahmen halte. Andere fangen quasi schon im Mai damit an…(aber eher weniger aus Freude daran)

Ich habe erstmals einen Adventskalender kreeirt, den ich so – vorerst – nicht wieder mache. Er ist unglaublich aufwendig und anstrengend gewesen. Aber ich finde, das Ergebnis echt schön!

4 Große Schachteln enthalten je 6 Kleine Schächtelchen. (Adventskalender 1-24 )

Gefalzt habe ich mit dem Envelope Punch Board. Dadurch ging es echt ganz gut. Aber insgesamt 28 Schachteln zu falzen, hui, ist dann doch anstrengend, wenn man das nicht ständig macht ^^

Adventskalender 2014 by Lea Sander

Adventskalender 2014 by Lea Sander Adventskalender 2014 by Lea Sander Adventskalender 2014 by Lea Sander Adventskalender 2014 by Lea Sander Adventskalender 2014 by Lea Sander

verwendet habe ich Stampin´Up! Cardstock (Wildleder, Schoko, Savanne), Designer Papier aus dem aktuellen Herbst/Winterkatalog,

akutelle Stempel (Herbst, Winter)

Zudem Bakers Twine und Kulrike Adventskalender-Stempel

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Mein Weihnachtsbuch & mehr

Ich zeige es nur in kleinen Details. Und auf einem ist auch mein Finger auf einem Foto.

Liegt daran; Unser Kleiner Sohn ist darauf zu sehen und wir sind Beide (Mann & ich) dagegen, das unser Kleiner Joschua im Netz zur Schau gestellt wird. Im Gegensatz zu vielen anderen Eltern…. Aber das ist ein anderes Thema.

Deshalb zeige ich nur paar Details aus / vom Buch und keine komplette Seiten.

Wbuch3

WBuch Wbuch2  Wbuch4 Wbuch5 Wbuch6 Wbuch7

Und dann hätte ich da noch Karten. Da ich ja aber bekanntlich mit der Olympus von Männe auf Kriegsfuß stehe… klappt das nicht so gut. Daher nur 2 Karten, die wesentlich einigermaßen geworden sind. Der Rest wird morgen bei tageslicht geknipst!

Erdbeer Karte

Baby Karte

Und zum Schluss – ich habe mit meiner *meo* einen Schriftzug samt Schäferhund Silhouette *g* für den Briefkasten geschnibbelt. Also… die *meo* hat geschnitten – ich habe der nur gesagt: “Tu das ” *g* Morgen fotografiere ich den Briefkasten… wenn ich ihn gesäubert habe *lol*

Briefkasten Schrift

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Türchen N° 10 im Silhouette Adventskalender

Ja, eine Kleine Gruppe hatte sich von der Silhouette Gruppe auf FB “abgesondert” – zwecks: Adventskalender-gedöns!

Heute war mein Türchen dran und ich muss sagen, ich bin zwei Menschen unendlich dankbar, das sie mir Fotos gemacht haben. Denn: Ich kann meine NICHT finden!! Ich bin mir 100% sicher, das ich mein Türchen fotografiert hatte – ja aber…es ist partout nicht zu finden *seufz*

Deswegen Ganz lieben  Dank an Nora Louiza, die diese Collage erstellt hatNo 10 by Nora Louiza

Und auch ganz Herzlichen Dank an Helen Henke, die sich am Frühen Morgen schon erbarmte, mir Fotos zu machen *g*

HH_10_2 HH_10

Bei meinem Türchen habe ich versucht möglichst es allen irgendwie etwas recht zu machen. An der Verpackung ist eine Bimmel-Glocke dran – für die Kleinen oder Katzen oder… zur Deko. Dann folgt ein Teebeutelbüchlein mit 3 verschiedenen Tees. Bei dem einen habe ich mich vergriffen: entkoffeiniert…naja – vielleicht aber auch gut?

Dann liegt etwas süßes dabei – ich mag diese Karamell-Bonschen von Werters ganz gerne. Die Originalen sind dem einen oder anderem vielleicht zuuuu Bonbon? – also habe ich die Weichen genommen *g*

Und dann ist noch was Dekoratives zum “schnüffeln” dabei; Ein Kleines Lavendelherzchen. Leider fehlte mir zu dem Zeitpunkt das passende Garn *sorry @all*

Einige haben Glück; sie haben echten Lavendel drin (fühlt man..ist so “krisselig”) – andere ungefähr die Hälfte hatte Pech: ist nur Wolle & Duft.. sorry, der Lavendel ist mir ausgegangen *seufz*

 

So, in diesem Sinne: Frohen 10. Dezember *g*

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Mal Weihnachtskarten *g*

Jaa, nachdem ich dann von meiner Lieben Demo, Ersatzpapier für mein beschädigt, bestelltes bekommen habe, kann ich auch endlich werkeln.

Ist nämlich schon bissel blöd, wenn das Papier an den Rändern zerfleddert ist und mitten drinne auf einigen es aussieht, als ob jemand Tesafilm davon abgerissen hätte… Kommt nicht so toll. Zumal das Papier nun alles andere als günstig ist. Da erwartet man halt Qualität.

Von dem Weihnachts/ Herbst-Mini bin ich auch ziemlich enttäuscht… Die Weihnachtstempel sind mir echt zu… langweilig und nicht kauf würdig. Der eine schaut aus wie dieses Gewürz-Mittel in der braunen Flasche und Halloween..naja, da hätte ich mir auch mehr von erhofft…

Ich persönlich bin eigentlich mit den SU Sachen ziemlich – meistens – zufrieden.  Nur die Clear-Stamps finde ich etwas “verarsche”. Es sind keine echten Clearstamps. Man hat nur das Holzstück vergessen. Aber gut, ist dadurch halt etwas günstiger. Dafür haften die Teile aber auch schlecht an den Acrylplatten. Lösungen: 1. man klebt sie auf Holz fest, denn sehen tut man eh nix. 2. man lässt auf jeden Fall den Motivsticker weg – haftet schon besser. oder 3. Man beölt die guten mit Kleber, der sich wieder ablösen lässt…

Ein bißchen sehr viel kritischer und nachfragender sehen das Dirk & Annelotte. Die zwei nehmen nun wirklich kein Blatt vor den Mund und hauen auch ganz gerne mal auf die Pauke – wenn ihr sie besuchen wollt, seid gewarnt ^^ Ach und noch was; SU-Fans bzw. vergötterer / vergötterinnen (gibt es diese Worte überhaupt??) sollten es ganz sein lassen. Wie gesagt – ich kaufe mir gerne mal wieder SU Produkte, finde aber auch Alternativen sehr ansprechend 🙂

Dirks Stempelchaos   &  Annelotte bzw.  Stempellotta

 

So und nun zum eigentlichen Thema. Weihnachtskarten. Ich komme mittlerweile damit klar, das man bereits im August damit beginnt. Hat schon seine logischen Seiten, vor allem dann, wenn man die verkaufen möchte. Und seien es auch “nur” Gutscheinkarten, die meine Mutter fürs Geschäft möchte.

Ha, meine Lavendelherzen die ich Probehalber mal ihr gegeben habe, sind alle verkauft und der Nachschub ist schon fertig… einige kann ich sogar nicht fertig stellen, weil der Lavendel ALLE ist!!! *grauenvoll*

Crazy W-Man

Also an dem genialen Stempel konnte ich nicht vorbei gehen. Teuer, hat sich aber gelohnt, da ich jedesmal lachen muss…
Papier von Stampin Up, Fiskars & SU Stempelfarbe, Polychromos zum colorieren, etwas 3D-Lack (Glocke, glanz), Stempel von Make “it” crafty

Klassisch Elegant

Alle Materialien von Stampin Up,
der kleber ist etwas traurig, klebt gut – aber hinterlässt leider seine Spuren…*schade*

Klassisch Elegant

Stampin Up, Stern-Schnörkel von Viva Decor

 

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Rutscht`gut ins neue Jahr!

So, ich schreibsel dann mal meinen letzten Post für dieses Jahr. Diesmal folgen auch noch Bilder von Weihnachten ^^ ganz vergessen…

Eben habe ich mir noch einen kostenlosen Kalender herunter geladen, sieht echt schön aus, einfach gehalten und man kann ihn ohne Vorgaben drucken – also so viele Seiten man braucht, will oder muss.  (ist bei manchen nicht so)
*hihi* es gibt einen Shop der ähnlich heißt, aber da habe ich früher mein Futter für die Meerwutzen bestellt. 🙂

Erstmal folgt jetzt aber noch der Freitags-Füller #196 und der Letzte für 2012. Heute mal ausnahmsweise am Samstag, weil ich gestern nicht mehr dazu in der Lage war ^^

1. Weihnachten war Stressig, Schön, Sehr schön und viel zu Kurz!
2.  danach braucht man eigentlich jede Menge Entspannung.
3.  Dieses Jahr muss ich noch mein Dezember-Tagebuch fertig machen…also, möchte ich.
4.  Dieses Wetter regt mich auf.
5.  Mit einem leisen Plopp wird sich 2012 verabschieden.
6.  Handeln  statt dumm da stehen und reden.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich den Abend für mein Bastel reich ver geplant und Sonntag möchte ich mich auf den Geburtstag meiner Mama freuen -bzw. diesen mit ihr und der Familie feiern !

Weihnachten 2012…
war wirklich schön. Aber es war viel zu stressig. Für 2013 haben wir uns schon geeinigt (mehr oder weniger 100%) was wir wie – anders machen. Schlimm, wenn man es vor allem mal 3 Tage einigermaßen schön dekoriert und sauber haben will…mit einem furchtbar neugierigem 2 Jährigen und einem wenige Monate altem Hund, der ALLES zerkaut…. Tja, die Nerven waren oftmals Blank ^^

Nachdem ja ein Un-Mensch Unseren ausgesuchten Baum “zu nichte” gemacht hatte, haben wir eine – zwar etwas magere, aber trotzdem sehr schöne – NordmannTanne geholt.
Der Baum ist zwar sicherlich nicht der Schönste, aber der Schönste, der noch da war, man kann mit ihm kuscheln und er duftet ^^ Also ergo; er ist DER schönste ^^
Ich mag eigentlich keine Plastikkugeln – aber mit Kind und zerstörer-Hund geht es nicht anders. Und ich war wirklich überrascht, die Kugeln funkeln super schön! Dürfen also bleiben 🙂

 Und nun wünsche ich allen einen Guten Rutsch in´s neue Jahr. Für Uns selber wünsche ich mir, das wir 2013 nicht ständig und am laufendem Band, geliebte Tiere oder Menschen verlieren…..

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Gewinnspiel in der Scrapbookwerkstatt

Ich schäme mich fast, für meinen Wunschgewinn (Cinch) – aber ok, man soll sagen – was man sich am liebsten wünscht. (Kabellos) und da viel der Blick ehrlich gesagt auf “the Cinch”. Da ich viele Bücher binde… Danke an die SBW für das tolle Türchen!

Naja, im zweifel, falls es unverschämt sein sollte – ich würde mich im Gewinnfall auch mit dem schönen Garnhalter – sehr – zufrieden geben.

Mitmachen könnt ihr (glaube ich) bis 24 Uhr , heute (22.12.2012) , da es sich um das heutige Adventstürchen handelt.

Teile als erster/ erste - diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen